Traumhafte Amalfiküste

Reisebeginn: Donnerstag 1. Juni 2017
Reiseende: Mittwoch 7. Juni 2017
Preis: ab 796,- Euro

Zum Vergrössern auf das Bild klicken
 
 
 

Komplette Preisliste

Doppelzimmer Dusche/WC : 796,- Euro
Einzelzimmer Dusche/WC : 919,- Euro

Details

 

Traumhafte Amalfiküste 

Neapel - Pompeji - Amalfi - Amalfiküste - Sorrent - Positano - Insel Capri  

 

Unübertrefflich an malerischer Schönheit ist die Amalfiküste, die zu den schönsten Küsten der Welt zählt. Die Halbinsel von Sorrent mit der steil abfallenden Felsenküste und dem türkisblauen Meer bietet eines der schönsten Panoramen Kampaniens und der gesamten tyrrhenischen Küste. Malerisch liegen die weißen Häuser am Hang, eingebettet zwischen Orangen- und Zitronenplantagen, Weinbergen und wunderschönen farbenprächtigen Gärten. Kontrastreiche Landschaften, ein bilderbuchhaftes Meer von tiefblauer Farbe, helle Sandstrände, lichtdurchflutete Grotten, weitgeschwungene Buchten, steilabfallende Felsen, grüne Hänge, malerische Dörfer und eine üppig wuchernde Vegetation laden zum Träumen ein. 

 

1. Tag: Anreise an die Adria 

Fahrt durch die Schweiz und das sonnige Tessin - vorbei an Mailand - durch den Apennin an die Versiliaküste zur Zwischenübernachtung. 

 

2. Tag: Toskana - Halbinsel Sorrent 

Weiterfahrt gen Süden durch die Toskana, entlang der ligurischen Küste auf der bekannten Via Aurelia, vorbei an der Insel Elba, entlang dem Tyrrhenischen Meer auf der Autobahn vorbei an Rom & Neapel - auf die Sorrentinische Halbinsel in Ihr Hotel. Zimmerbezug und Abendessen. 

 

3. Tag: Insel Capri 

Heute unternehmen Sie einen geführten Tagesausflug zur Insel Capri. Capri zählt aufgrund ihrer Naturschönheiten zu den berühmtesten Reisezielen der Weit. Das Licht taucht die Insel während des Tages in unterschiedlichste Farben und verzaubert ihre Besucher. Schon die Bootsfahrt über das tiefblaue Mittelmeer nach Marina Grande ist ein Erlebnis. Danach Transfer bis zum Zentrum Capris und Spaziergang mit örtlicher Führung durch die Altstadt bis zu den berühmten Augustusgärten, 

von wo Sie einen herrlichen Blick über die Faraglioni-Felsen genießen werden. Rückfahrt mit dem Schiff und Bus zum Hotel. 

 

4. Tag: Pompeji- Vesuv- Neapel 

Der heutige Tagesausflug führt zunächst nach Pompeji, wo Sie Gelegenheit haben, die hochinteressanten, archäologischen Ausgrabungen (UNESCO-Weltkulturerbe)zu besichtigen. Bei einem Rundgang durch die mächtigen Ruinen der beim Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79 n. Chr. 

durch Lava und Ascheregen zerstörten Stadt kann man sich gut vorstellen, wie die römische Stadt im Kaiserreich ausgesehen haben muss und erhält einen faszinierenden Einblick in das Alltagsleben 

der römischen Antike. Spannend geht es weiter, Sie kommen einem der wenigen zeitweise noch tätigen Vulkane Europas ganz nahe. Mit dem Bus erklimmen Sie den Vesuv bis auf eine Höhe von ca. 1000 m. Vom Parkplatz können Sie einen ca.30 minütigen Spaziergang bis zum Kraterrand unternehmen. Von hier können Sie einen Blick in den „Vulkanschlund“ wagen. Heute ist der Vulkan mit vielen Messgeräten bestückt, die sämtliche Regungen des Berges genau verfolgen. 

Neapel, die Hauptstadt Kampaniens, ist ein Erlebnis besonderer Art: eine Stadt von überschäumender Lebendigkeit am Fuße des Vesuvs, eingebettet in eine spektakuläre Traumlandschaft mit Blick 

auf die Inseln, die wie Skulpturen im Golf von Neapel aufragen. Sie verbindet kulturhistorische 

und geschichtsträchtige Vergangenheit mit quirligem Treiben und der Lust am Leben von heute. 

 

5. Tag: Amalfiküste 

Heute erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt der Reise: die Fahrt auf der weltberühmten Küstenstraße Amalfitana entlang der atemberaubenden Amalfiküste. Sie schlängelt sich von Positano nach Amalfi 

an steilen Felswänden entlang und gewährt immer wieder eine fantastische Aussicht auf das tiefblaue Meer. Amalfi ist so eng und steil, dass es nur über Treppengässchen zu begehen ist. Die weißen 

Häuser, die grünen Hänge und das azurblaue Meer bilden eine Farbkomposition von außerordentlicher Schönheit. 

 

6.Tag: Sorrent- Raum Gardasee 

Auf dem Weg nach Norden durch die Region Latium, vorbei an Rom. Gelegenheit zum Halt in Orvieto mit seiner faszinierenden Altstadt, errichtet auf einem Felsplateau aus Tuffstein. Weiter durch die 

Toskana und die Lombardei in den Raum Gardasee zur Zwischenübernachtung. 

 

7. Tag: Heimreise 

Beeindruckt von vielen unvergesslichen Erlebnissen treten wir die Heimreise an. 

 

Ihre Hotels  

4-Sterne Hotel auf der Sorrentinischen Halbinsel, Bei den Zwischenübernachtungen gute Mittelklassehotels mit Dusche/WC 

 

Top Leistungen 

• Transfer Service  

• Reise im modernen Reisebus 

• 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet 

• 6 x 3-Gang-Abendessen 

• 1 x Unterhaltungsabend mit Livemusik 

• Ausflug Insel Capri mit örtlicher Reiseleitung 

• Schifffahrt nach Capri und retour inklusive Hafensteuer 

• Rundfahrt auf Capri mit dem Minibus vorn Hafen zur Piazetta und retour 

• Tagesausflug Pompeji - Vesuv Neapel mit örtlicher Reiseleitung 

• Tagesausflug Amalfiküste rnit örtlicher Reiseleitung