Reisen mit Abstand - aber Sicher

Hygienestandards bei EBT

Liebe Reisefreunde, wir freuen uns sehr, wieder mit Ihnen auf Reisen gehen zu dürfen. Schön, dass Sie mit dabei sind! Die Sicherheit und Gesundheit unserer Reisegäste und unseres Personals haben höchste Priorität. Die meisten Maßnahmen unseres Hygienekonzeptes kennen Sie bereits aus dem Alltag. Wir wünschen Ihnen viele unvergessliche Reiseerlebnisse!

Grundsätzliches

Wir stehen in engem Kontakt zu Busverbänden, den Verkehrsministerien, den Gesundheitsämtern und dem Auswärtigen Amt. Wir reisen ausschließlich in Regionen, Hotels und Einrichtungen, die von den Behörden freigegeben wurden.

Reisteilnahme

Sie können an einer Reise teilnehmen, wenn Sie keine Symptome eines Atemweginfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen. Außerdem ist eine Reiseteilnahme ausgeschlossen, wenn Sie in den letzten 14 Tagen vor Reiseantritt in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person standen.

Abstandsregeln

Bei dem Ein- und Ausstieg in den Reisebus sind gemäß der Abstandsregeln im Außenbereich mindestens 1,5 Meter Abstand zur nächsten Person zu halten. Dies gilt nicht z.B. für Personen, die in einem Haushalt leben. Bitte vermeiden Sie Händeschütteln und Umarmen mit anderen Fahrgästen oder dem Fahrpersonal.

Sitzplatz / Gepäck bei Busreisen

Wir weisen Ihnen vor Fahrtbeginn einen verbindlichen Sitzplatz für die gesamte Reise zu. Das Ein- und Ausladen des Gepäcks erfolgt ausschließlich durch unser Fahrpersonal. Reinigung / Desinfizierung Alle Reisebusse werden vor dem Einsatz gründlich gereinigt und desinfiziert. Vor dem Betreten des Busses desinfizieren Sie bitte Ihre Hände. Entsprechende Spender sind an den Einstiegen vorhanden. Alle Oberflächen und Kontaktstellen werden regelmäßig und umfangreich desinfiziert. Wir bitten Sie auf die Einhaltung der Husten- & Niesetikette zu achten.

Klimaanlage / Frischluft

Alle Reisebusse sind mit hochmodernen Klimaanlagen ausgestattet, die einen ca. 65-fachen Frischluftwechsel pro Stunde garantieren. Außerdem sorgen wir für einen regelmäßigen Luftaustausch im Reisebus durch zusätzliche Pausen, in denen die Gäste den Bus verlassen und der Bus gründlich durchgelüftet wird.

Hotelübernachtungen

Wir stehen in engem Austausch mit all unseren Partnern und lassen uns die entsprechenden Hygienekonzepte vorlegen. Bestimmte Verhaltensregeln unserer Partner werden Ihnen rechtzeitig zur Verfügung gestellt oder vor Ort ausgehändigt/mitgeteilt.

Service im Reisebus

Die Bordtoilette ist wie gewohnt geöffnet. Leider dürfen wir aktuell keinen Kaffeeservice im Bus anbieten. Wir werden jedoch zusätzliche Pausen einplanen.

Bitte beachten Sie

Fahrgäste, die nicht zur Einhaltung der Regelungen bereit sind, müssen wir von der Beförderung ausschließen. Durch die dynamische Entwicklung können Änderungen nicht ausgeschlossen werden, die sich aufgrund von Behördenauflagen ergeben. Die gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen stellen keinen Reisemangel dar und sind kein Grund für eine kostenlose Stornierung. Bei Reisen ins Ausland empfehlen wir dringend den Abschluss einer Auslands-Krankenversicherung. Stand: 22.06.

Flusskreuzfahrten 2020